Banner
 

19.05.2014 | Neuer 4,5 t-Universalstapler von Hubtex

Der neue Elektro-Mehrwege-Seitenstaplern als Dreirad: der DQ 45 E für Lasten bis 4,5 t.

Wendiger durch fortschrittliche Lenkung

FULDA / HANNOVER, 19.5.2014. Mit dem DQ 45 E stellt Hubtex innerhalb eines knappen Jahres schon die dritte Neuentwicklung im unteren Segment der Elektro-Mehrwege-Seitenstapler als Dreirad vor. Nach den Tragfähigkeits-Klassen 2,7 t und 3 t folgt nun ein Gerät mit 4,5 t. Zielmarkt ist das Volumen-Segment der Universalstapler, welcher bislang durch Diesel- und Gasantrieb geprägt wurde.

Das rund 25 Prozent energieeffizientere Gerät, gegenüber vergleichbaren Geräten,  ist für den Innen- und Außeneinsatz geeignet. Ein starkes Argument für den DQ 45 E sieht Hubtex im High Performance Steering System (HPS). Im Gegensatz zu den aktuellen Universalstaplern der Marktbegleiter verfügt das Hubtex-Gerät über eine echte Mehrwege-Lenkung, d.h. inklusive Möglichkeit zur Diagonalfahrt. Die größeren Lenkwinkel des HPS schaffen engere Kurvenfahrten und bieten dem Fahrer größere Wendigkeit. Bei der Lkw-Beladung kommt der DQ 45 E mit weniger Lenkbewegungen, was dem Fahrer Zeit-, Effizienz und Komfortvorteile bringt, aus. Die Umschaltzeiten sind rund 30 Prozent schneller als bei herkömmlichen Dreirad-Geräten. Zudem bringt der neue Elektro-Antrieb zusätzliche Sicherheit bei hohen Fahrgeschwindigkeiten, wahlweise ist die Serie mit einem Allradantrieb für große Steigungen oder unebenes Gelände erhältlich.

Wie die anderen Mitglieder der jungen Geräte-Familie, bietet der DQ 45 E ein Design, welches eine maximale Rundumsicht für den Fahrer gewährleistet und damit einen zusätzlichen Sicherheitsaspekt darstellt. Weitere Details (HUBTEX USP´s) runden das zeitgemäße Gerät ab: leise Pumpen, leichter Service-Zugang, niedrige Einstieghöhe, da der Motor nicht direkt unter der Kabine eingebaut wird. Besonders geeignet ist der neue Hubtex DQ 45 E für mittelschwere Lasten, wie sie in vielfältiger Form in der Holz-, Aluminium- und Kunststoff-Branche vorkommen.

Mit dem DQ 45 E setzt das Fuldaer Unternehmen die Strategie fort, die differenzierteste kundenorientierte und hochwertige Produktpalette im Bereich der speziellen Flurförderzeuge anzubieten.