Kommissionieren
in der
Holzindustrie

Sicheres Handling von
Platten, Dekoren und
anderen Holzmaterialien

Kommissionierplattform von HUBTEX in der Holzindustrie

Die verschiednen Anforderungen in der Wertschöpfungskette

  • Forst-/Holzwirtschaft
  • Sägeindustrie
    • Niedrige bis mittlere Umschlagshäufigkeit
    • Geringe Varianz an Material und Produkten
    • unterschiedliche Abmessungen
  • Weitere Holzindustrie
    • Hohe Umschlagshäufigkeit
    • Produktion just in time
    • Begrenzte Zahl an Abmessungen der Platten
  • Holzhandel
    • Niedrige bis mittlere Umschlagshäufigkeit
    • Lagerung unterschiedlicher Produkte
    • Hohe Varianz an Material und Produkten
    • Spezifische Abmessungen
  • Holzbau/Zimmerei
    • Hohe Umschlaghäufigkeit
    • Lagerung unterschiedlicher Produkte
    • Hohe Varianz an Material und Produkten
    • Spezifische Abmessungen
  • Tischlerei
    • Mittlere Umschlaghäufigkeit
    • Lagerung unterschiedlicher Produkte
    • Hohe Varianz an Material und Produkten
    • Spezifische Abmessungen

Checkliste
Was muss eine
Kommisionierlösung
Leisten?

  • Ermöglicht die Bereitstellung von Waren ohne Kratzer, Brüche oder andere Beschädigungen und stellt damit eine hohe Lieferqualität sicher
  • Entlastet
    die Mitarbeiter
  • Steigert die Kommissioniergeschwindigkeit und erhöht damit die Produktivität
  • Führt zu einer Steigerung der Energieeffizienz durch den Einsatz elektrischer Antriebe und leistungsstarker Motoren
  • Senkt die Betriebskosten durch den Einsatz modernster Technologie mit einer geringen Reparaturanfälligkeit
  • Ist ausfallsicher und sorgt damit für eine hohe Produktverfügbarkeit
  • Bietet eine hohe Flexibilität bei allen notwendigen Arbeiten im Lager. So sind beispielsweise zahlreiche Ausstattungsvarianten integrierbar und Fahrzeuge für unterschiedliche Vorgänge einsetzbar
Analyse
Der Einführung einer neuen Kommissionierlösung geht immer eine ausführliche Analyse der Gesamtlagerprozesse und Lagertypografie voraus. Um Material sicher und beschädigungsfrei zu transportieren, sind im Auswahlprozess eine Reihe von Faktoren zu berücksichtigen und Fragen zu beantworten.

WIE HOCH SIND MASSE UND GEWICHT DER PALETTEN UND DER ZU TRANSPORTIERENDEN GÜTER?

WIE VIELE REGALGÄNGE GIBT ES?

WIE VIELE PERSONEN SOLLEN DAS KOMMISSIONIERSYSTEM BEDIENEN?

IST EIN NEUBAU GEPLANT ODER BESTEHT DAS LAGER BEREITS?

WIE HOCH IST DIE UMSCHLAGHÄUFIGKEIT?

WELCHE MÖGLICHKEITEN LASSEN SICH MIT DEM VORHANDENEN BUDGET UMSETZEN?

IST EINE SCHNITTSTELLE ZUM WMS VORHANDEN/GEFORDERT?

rechts
oben
Einfacher Stapler beim Kommissionieren
RGBA(230,114,52,0.8)

1. Manuelle Kommissionierung mit Frontstapler

Bei der manuellen Kommissionierung wird die Ware in Lagerfächern bereitgestellt und der Mitarbeiter erhält notwendige Informationen durch Kommissionierverfahren, wie Pick by Light oder Pick by Voice. Die modularen Lösungen zeigen das richtige Regalfach und die Anzahl der zu entnehmenden Ware. Der Mitarbeiter nutzt Front- oder Schubmaststapler, um Waren aus den untersten Regalebenen zu entnehmen oder einzulagern.

rechts
oben
ESTL Kommissionieren von Platten
RGBA(46,51,56,0.8)

2. KLASSISCHER ELEKTRO-MEHRWEGE-SEITENSTAPLER

Klassische Elektro-Mehrwege-Seitenstapler sind in ihrer Basiskonfiguration für das Handling von langen Lasten geeignet – und das speziell in engen Gassen. Ein großer Vorteil dieser Fahrzeuge ist, dass sie um eine Vielzahl von weiteren Ausstattungsvarianten ergänzt werden können.

oben
HUBTEX Plattform Kommissionierlösung für Platten
RGBA(46,51,56,0.7)

3. ELEKTRO-MEHRWEGE-SEITENSTAPLER MIT PLATTFORM
 

Für den Einsatz als reines Kommissionierfahrzeug wird der Mehrwege-Seitenstapler um eine aufnehmbare Plattform ergänzt, wobei eine Aufnahme maximal fünf Minuten dauert. Anschließend steuert der Bediener das System von der Plattform aus. Die Platten kommissioniert er entweder allein oder mit einem weiteren Bediener direkt auf das Fahrzeug.

oben
Vakuumhebevorrichtung für das Kommissionieren von Platten
RGBA(230,114,52,0.8)

4. ELEKTRO-MEHRWEGE-SEITENSTAPLER MIT VAKUUMHEBEVORRICHTUNG

Um die Gefahr von Beschädigungen der Materialien weiter zu reduzieren, wird die aufnehmbare Kommissionierplattform beim Elektro-Mehrwege-Seitenstapler um eine Vakuum-Hebevorrichtung ergänzt. Ausfahrbare Saugnäpfe saugen dabei einzelne Platten aus dem Regalfach an und legen sie anschließend wieder ab. In diesem Fall wird nur noch eine Person zur Bedienung benötigt. Der große Vorteil der modularen Lösung ist ihre Flexibilität. Der Mehrwege-Seitenstapler kann bei mittleren Umschlagleistungen kostengünstig sowohl für das Lastenhandling als auch für die Kommissionierung eingesetzt werden. Ein Nachteil der aufnehmbaren Plattform auf einem Mehrwegestapler ist die einseitige Kommissionierung. Für eine Entnahme aus dem gegenüberliegenden Regalfach muss der Bediener den Gang zum Wenden des Fahrzeugs verlassen. Bei einer niedrigen bis mittleren Umschlagleistung wiegt dieser Zeitverlust jedoch nicht schwer.

oben
Teilautomatisierte Kommissionierlösungen von Platten von HUBTEX
RGBA(46,51,56,0.8)

5. (TEIL-) AUTOMATISIERTE KOMMISSIONIERPLATTFORMEN

Die Grenzen zwischen teil- und vollautomatisierten Kommissionierlösungen für die Holzindustrie sind fließend. Hersteller statten ihre Kommissionierplattformen mit zahlreichen Assistenzsystemen aus und erhöhen damit nicht nur die Sicherheitund die Effizienz der Prozesse, sondern auch den Automatisierungsgrad. Dazu können beispielsweise eine automatische Regalfachpositionierung oder die Anbindung der Fahrzeuge an das Warehouse-Management-System beitragen. Auch hier gibt es je nach Anforderung unterschiedliche Integrationsmöglichkeiten. Nach der Eingabe der Lagerposition navigiert die Plattform den Bediener mittels halbautomatischer Bedienung direkt vor das richtige Regalfach.

oben
Die Elektro-Zweiseiten-Kommissionierplattform mit Vakuum-Saugtechnik
RGBA(230,114,52,0.7)

6. VOLLAUTOMATISCHE KOMMISSIONIERLÖSUNGEN

Die höchste Geschwindigkeit und Präzision erreichen Unternehmen mit vollautomatischen Lösungen. Die Hauptanforderung besteht darin, die Regalanlage in die Hallenarchitektur zu integrieren und das Regalbediengerät sowie eine intelligente Lager- Verwaltung in ein System einzubetten. Vor der Implementierung eines solchen Systems muss die Logistik im Gesamtkonzept des Betriebes analysiert und alle Schnittstellen zu weiteren Produktionsprozessen.

Überblick
 

Vor- und Nachteile der 
Kommissionierlösungen

Manuell mit Frontstapler
Vorteile Nachteile
kostengünstig Nicht geeignet bei hoher Umschlagshäufigkeit, langen und sperrigen Lasten
Klassische Elektro-Mehrwege-Seitenstapler
Vorteile Nachteile
Für Handling von Langgutmaterial und großen Paletten geeignet Bei hoher Umschlagshäufigkeit nur in Kombination mit einem Kommissioniersystem geeignet
Für den Innen- und Außeneinsatz, Energieeffizient durch Elektroantrieb Bedingt geeignet für Paletten
Kompakte Bauweise, optimale Sicht aus der Kabine
Einsetzbar in engen Regalgängen, Wendig durch Mehrwegelenkung
Um weitere Ausstattungsvarianten erweiterbar
Elektro-Mehrwege-Seitenstapler mit aufnehmbarer Kommissionierplattform
Vorteile Nachteile
Plattform ist innerhalb weniger Minuten integrierbar Einseitige Kommissionierung im Schmalgang, dadurch Zeitverlust durch Wendevorgänge
Komfortable Bedienung durch Steuerung von der Plattform aus Tragfähigkeit des Fahrzeuges muss Eigengewicht der Plattform berücksichtigt werden
Optional zusätzlicher Schutz der Materialien durch Vakuum-Hebevorrichtung
Flexibel einsetzbar, sowohl für Lastenhandling, als auch Kommissionierung
Bis zu 80 % Zeitersparnis gegenüber Variante ohne Plattform
Kommissionierplattform
Vorteile Nachteile
Kommissionierung beider Regalseiten ohne Wenden möglich Bei Verwendung der schmalen Baureihe müssen mindestens zwei Plattformen aus Redundanzgründen eingesetzt werden
Mittlere bis hohe Umschlagsleistung Der Energieverbrauch von zwei Plattformen im Kombibetrieb aus Einlagerung und Kommissionierung ist höher, als bei der Kombination von Mehrwegestaplern zur Einlagerung und Plattformfahrzeugen zum Kommissionieren
Für mittelschwere und sperrige Lasten geeignet
Bei Ergänzung mit Teleskopgabeln übernimmt die Einlagerung ganzer Pakete durch Einsatz von Teleskopgabeln und -tischen
Dadurch enge Gangbreiten möglich
Kommissionierplattform mit halbautomatischer Bedienung
Vorteile Nachteile
Reduzierte Beschädigungen an der Ware durch optional einsetzbare Vakuum-Saugtechnik Ggf. reduzierte Geschwindigkeit im Vergleich zur manuellen Kommissionierung
Für schwere Plattenmaterialien geeignet
Entlastung der Mitarbeiter
In vorhandene Regalanlage integrierbar
Automatische Lösung
Vorteile Nachteile
Maximale Integration von Prozessintegration Nicht in vorhandene Regalanlage integrierbar
Minimale Schäden an der Ware
Hohe Energieeffizienz
Hohe Geschwindigkeiten

Elektro-Mehrwege-Seitenstapler

ESTL Kommissionieren von Platten

Elektro-Mehrwege-Seitenstapler mit aufnehmbarer Kommissionierplattform

HUBTEX Plattform Kommissionierlösung für Platten

Elektro-Mehrwege-Seitenstapler mit aufnehmbarer Kommissionierplattform mit Vakuum-Saugvorrichtung

Aufnehmbare Kommissionierplattform mit ESTL

Kommissionierplattform mit halbautomatischer Bedienung

Teilautomatisierte Kommissionierlösungen von Platten von HUBTEX

Kommissionierplattform mit vollautomatischer Bedienung

Die Elektro-Zweiseiten-Kommissionierplattform mit Vakuum-Saugtechnik