HUBTEX Werkzeugwechsler
Bis zu
30Tonnen
Tragfähigkeit
Niedrige
Tischhöhe
 
Exakte
Positionierung
 

Werkzeugwechsel

Fahrzeuge
von HUBTEX

Die HUBTEX-Werkzeugwechsler mit Traglasten von bis zu 65 Tonnen tragen dazu bei, die Wechselzeiten von Press- und Stanzwerkzeugen zu reduzieren und damit die Produktionszeiten zu erhöhen. Insbesondere beim Werkzeugwechsel mit Einzelpressen, die aufgrund ihrer Maße und Massen über keinen schiebbaren Werkzeugtisch verfügen, kommt ein HUBTEX Werkzeugwechsler zum Einsatz. Das kompakte Fahrwerk ermöglicht niedrigste Einfahrhöhen unter den Werkzeugen.

rechts
Werkzeugwechsler sind an verschiedene Werkzeugabmessungen anpassbar.
RGBA(46,51,56,0.7)

Extrem niedrige Tischhöhen bei gleichzeitig hohen Tragfähigkeiten

Durch sein innovatives Fahrwerk kann jeder HUBTEX Werkzeugwechsler sehr hohe Tragfähigkeiten bei sehr niedrigen Tischhöhen aufnehmen. Dies wird realisiert durch den Einbau mehrerer Reihen kleinerer Räder, welche je nach Zuladung individuell ausgeführt und errechnet werden. 
 

Die Fahrzeuge nutzen Assistenzsysteme zur optimalen Positionierung.
RGBA(84,84,84,0.8)

funktionale Maße ,
erhöhte traglast

Die Werkzeugwechsler von HUBTEX zeichnen sich durch ihre knappen Abmessungen aus, da die Einfahrsituation vor Press- und Stanzgeräten oder anderen Maschinen in der Regel sehr beengt sind. Möglich macht dies der individuelle Rahmenaufbau des Fahrzeuges. 

rechts
Ein HUBTEX Fahrzeug beim Wechsel eines Werkzeuges.
RGBA(46,51,56,0.7)

Präzises Andocken durch Assistenzsysteme

Für einen schnellen und prozesssicheren Werkzeugwechsel ist ein präzises Andocken am Mittelpunkt der Presse Voraussetzung. So kann vermieden werden, dass das Werkzeug erneut auf dem Lasttisch positioniert werden muss. Dabei fährt das Wechsel-Fahrzeug mit angehobenem Werkzeugtisch an die Presse heran. Durch Absenken des Werkzeugtisches fährt der Andockhaken in die Aufnahme am Pressentisch. Die genaue Positionierung kann durch eine Vielzahl von Assistenzsystemen abgedeckt werden. Einfache Systeme wie ein Linienlaser am Bedienstand zur genauen Positionierung des Transporters vor dem Pressentisch in Kombination mit einer Hubhöhenanzeige und Abstandsanzeige des Werkzeugtisches sind genauso denkbar wie ein vollautomatisches Positionierungssystem.

Merkmale

Werkzeugwechsel
Ein Werkzeugwechsler beim Einsatz in der Automobilindustrie.

Die Lastaufnahme erfolgt über ein Hubgerüst mit angebautem Werkzeugtisch. Dabei wird die Fahrzeugspezifikation immer individuell Ihren Anforderungen entsprechend angepasst. So kann beispielsweise ein Hubbereich von minimal 375 mm bis 900 mm bei einer Tragfähigkeit von 50 t realisiert werden. Das Abschieben / Heranziehen der Presswerkzeuge geschieht über zwei Schubstangen, die mit einem Schubkettensystem angetrieben werden. Die Schubstangen sind einzeln oder gemeinsam zu bedienen. Die Schubstangen sind in der Länge einstell- und austauschbar. Alternativ kann der Schub auch mit einem Spindelantrieb realisiert werden. Die Oberseite des Werkzeugtisches ist mit sechs austauschbaren Gleitleisten ausgerüstet.

Bedienung
Der Werkzeugwechsler verfügt über niedrige Tischhöhen bei hohen Tragfähigkeiten.
Der Werkzeugwechsler wird mit einer Funkfernbedienung gesteuert.

Beim Werkzeugwechsel ist gute Sicht auf den Wechselvorgang besonders wichtig. Daher haben sich vor allem zwei Bedienkonzepte durchgesetzt. Bei längeren Fahrten des Werkzeugwechslers auf dem Werksgelände eignet sich die Bedienung über einen Fahrerstand. Dieser ist in der Regel sehr hoch angeordnet, um die Übersicht auf den Wechselvorgang zu verbessern.  
Alternativ kann das Fahrzeug auch per Fernsteuerung bedient werden. Der Vorteil dieser Variante ist, dass man um das Fahrzeug herumgehen kann, um die jeweilige Sichtsituation weiter zu verbessern. Auch eine Kombination aus Fernsteuerung und Kabine ist selbstverständlich denkbar. 

Fahrwerk
HUBTEX Werkzeugwechsler können für das Handling im Innen- und Außeneinsatz eingesetzt werden.

Das Fahrwerk basiert auf einer massiven Schweißkonstruktion. Die Antriebe werden in der Regel mit einer Doppelbereifung ausgestattet und verfügen über einen großen Lenkwinkel. Durch einen pendelnd aufgehängten Antrieb wird ständiger Bodenkontakt aller Räder realisiert. Lastseitig erfolgt die Anordnung der Lasträder in Reihen mit kleinem Radquerschnitt, um eine möglichst minimale Höhe des Lasttisches zu erzielen. Dadurch wird eine niedrige Einfahrhöhe unter den Werkzeugen gewährleistet. Die genaue Ausführung ist abhängig von den Anforderungen der Wechselsituation. 

Media

Das Bedienpult eines HUBTEX Werkzeugwechslers.

Über das Bedienpult lassen sich alle Funktionen des Fahrzeuges steuern.

Die Fahrzeuge haben eine Mehrwegelenkung.

HUBTEX Fahrzeuge sind mit einer Mehrwege-Lenkung ausgestattet.

Ein HUBTEX Werkzeugwechsler beim innerbetrieblichen Transport.

Die Fahrzeuge können die Werkzeuge sowohl im Innen- als auch im Außeneinsatz transportieren.

Die HUBTEX Fahrzeuge sind doppelbereift.

Die Fahrzeuge verfügen über einen großen Lenkwinkel.

Die Werkzeuge sind an unterschiedliche Werkzeugabmessungen anpassbar.

Die HUBTEX Werkzeugwechsler können an verschiedenste Werkzeugabmessungen angepasst werden.

Werkzeugwechsler

HUBTEX Werkzeugwechsler können mit verschiedenen Anbauten ausgestattet werden.

Die Fahrzeuge verfügen über einen Spindelantrieb oder eine Schubkette.

HUBTEX Werkezugwechsler können mit einem Spindelantrieb oder einem Schubkettensystem ausgestattet werden.

Dieser HUBTEX Werkzeugwechsler ist mit Schubstangen ausgestattet.

Die Schubstangen dienen zur Lastaufnahme und Lastabnahme des Werkzeuges.

HUBTEX Werkzeugwechsler können Lasten bis 65 t aufnehmen.

HUBTEX Werkzeugwechsler können Lasten bis zu 65 Tonnen transportieren.

Dieser HUBTEX Werkzeugwechsler verfügt über eine Fahrerstandkabine.

Die Fahrzeuge können über eine Fahrerstand-, oder eine Fahrersitzkabine sowie über eine Funkfernsteuerung bedient werden.

Fahrzeugspezifikation

Typenbezeichnung Serie Tragfähigkeit (t) Lenksystem Bereifung Batteriespannung (V) Lastaufnahme Bedienung
WWT 100 4005 bis 10 Mehrwegelenkung PU 80 (Elektro AC) individuell auf Anfrage Kabine/Fernsteuerung/Fahrerstand/AGV
WWT 150 4510 bis 15
WWT 200 4511 bis 20
WWT 300 4512 bis 30
WWT 400 4520 bis 40
WWT 500 4521 bis 50