HUBTEX Luftbild

Auszeichnung für ,Hubtex goes digital‘

Bild
Hubtex Dialog Award Gewinner 2021

Der DiALOG-Award ist eine Auszeichnung für zukunftsorientierte Struktur- und Anwenderkonzepte in den administrativen Unternehmensprozessen in Zeiten des digitalen Wandels und wird seit 2014 verliehen. Zuletzt verlieh die Jury den Award an den diesjährigen Gewinner Hubtex, der mit einer EIM-Strategie den digitalen Wandel im eigenen Unternehmen forciert.

Die achtköpfige Jury, bestehend aus Fachleuten der Wissenschaft, Industrie und Presse durfte über zahlreiche nationale und internationale Bewerbungen von Digitalprojekten entscheiden. Nach eingehender Beratung ging Hubtex für das Projekt „Hubtex goes digital - Wir schaffen Einzigartiges mit Begeisterung“ als Gewinner des 7. DiALOG-Awards hervor. Denn Hubtex überträgt den digitalen Wandel auf das eigene Unternehmen und optimiert durch die Implementierung einer ganzheitlichen Enterprise-Information-Management-(EIM)-Strategie interne Prozesse. Nur ein Beispiel für die guten Umsetzungen ist ein neuer Workflow zur Prüfung von Auftragsbestätigungen, der die Beschaffungsprozesse deutlich optimiert.

Die Einleitung der Award-Verleihung 2021 übernahmen Prof. Dr. Katrin Klodt-Bußmann, Professorin für Wirtschaftsrecht an der HTWG Konstanz sowie Steffen Schaar, Mitglied der Geschäftsleitung von TQG und Initiator des DiALOG-Awards. Sie beleuchteten verschiedene Aspekte der Digitalisierung, Projekterfolge und Nachhaltigkeit.